Fotografin / Janine Patejdl / Fotografie About
65
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-65,bridge-core-3.1.4,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-30.3,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-7.5,vc_responsive

Über mich

Leidenschaft und Berufung

Für vieles kann man eine Leidenschaft haben und trotzdem bleibt es nur ein Wunsch. Die Fotografie faszinierte mich schon als Kind, blieb aber zunächst lange ein Hobby. Bis ich merkte, dass ich auch ein gewisses Feingefühl für Menschen habe. Als mir das bewusst wurde, haben sich neue Türen geöffnet. Ich war endlich soweit neue Schritte zu gehen.

“Ob man den richtigen Weg gegangen ist, erkennt man erst wenn man am Ziel angekommen ist. ”

Die Fotografin Janine Patejdl
Picture by Jessica Pawolski

Kurz und Knapp

Aufgewachsen bin ich in der schönen Wetterau. Dort habe ich mein Abitur abgeschlossen und zunächst einen technischen Beruf erlernt. Mit 25 bin ich nach NRW gezogen, habe dort meinen jetzigen Mann kennengelernt. 2018 haben wir uns ein Haus im Landkreis Neuwied gekauft. 2021/2022 habe ich endlich den Entschluss gefasst mich als Fotografin selbstständig zu machen. Und hier stehe ich nun.

Der Charakter

Ich bin ein äußerst geselliger Mensch. Mir fällt es sehr leicht neue Menschen kennenzulernen und einem Gespräch bei einer guten Tasse Kaffee bin ich nie abgeneigt. Wenn man dabei auch noch auf der gleichen humorvollen Welle schwimmt, ist der Tag vollendet. Die Zeiten für große Massenveranstaltungen und Parties sind vorbei. Ich bevorzuge die kleineren privaten Treffen mit Freunden. Darüber hinaus schätze ich es sehr wenn man offen und ehrlich mit mir umgeht, denn gleiches ist von mir zu erwarten. Besonders erwähnen sollten man meine große Gabe der Empathie. Ich kann mich sehr gut in andere hineinversetzen und lenke ungerne die Aufmerksamkeit auf mich. In Erholungsphasen genieße ich die Zeit mit meinen 4 Katzen und meinem Mann. Dabei steht der kreative Kopf nie still, sondern plant bereits die nächsten Shootings.